Schwierige Gespräche vorbereiten und führen

Wertschätzender Klartext
Inhalte Gespräche mit unangenehmen Inhalten können eskalieren oder andere unerwünschte und belastende Auswirkungen haben. Nicht selten entstehen unbeabsichtigte Verletzungen, die Sachebene geht verloren, die weitere Kooperation gestaltet sich zunehmend schwieriger. In diesem Kurs werden die sorgfältige Vorbereitung und die Choreographie solcher Gespräche trainiert. Vertieft werden auch Methoden des „wertschätzenden Klartextes“ sowie der Umgang mit starken Emotionen und Blockaden.
Zielpublikum Mediatoren, Supervisoren, Coaches, betriebliche Ansprechstellen wie HR, Sozialberatung, Personalberatung, Ombudsstellen. Dieser Kurs ist vom SDM und SVFM im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Mediatoren anerkannt (16 h).
Lehr- und Lernformen Fachinputs, Reflexionsarbeit, Übungen in Kleingruppen, Diskussion im Plenum – max. 14 Personen
Datum 22./23. Juni 2017, jeweils 9 – 17 h
Kursleitung / Gastreferentin Frau Nadia Dörflinger, MAS Mediation, Supervisorin für Mediation
Durchführungsort
Seminarhaus der SFINC.academy GmbH, Oberdorfstrasse 40, 2572 Mörigen b. Biel
Kosten – CHF 630, inkl. Kursunterlagen, für Personen, die bei der SFINC.foundation akkreditiert sind
– CHF 650, inkl. Kursunterlagen, für Personen die nicht bei der SFINC.foundation akkreditiert sind
Anmeldung Bis 22. Mai 2017; per online-Formular oder via mail an nd@sfinc.ch;  Allgemeine Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren.
Weitere Auskünfte / Beratung Nadia Dörflinger, nd@sfinc.ch.