Praxiswerkstatt Teamkonflikte

 

Beschreibung

Warteliste

Praxiswerkstatt Teamkonflikte

 

Inhalt

Auftragsklärung, Prozessarchitektur und Sitzungsdesign bergen einige Stolpersteine, die den weiteren Verlauf des Klärungsprozesses wesentlich erschweren können.

Die sorgfältige Vorbereitung dieser Prozessschritte ist einer der Schwerpunkte dieser Werkstatt.

Ein intensiver Fokus liegt auch auf dem Training effizienter Konfliktklärungsmethoden und nützlicher Deeskalationstechniken unter Berücksichtigung von Team- und Konfliktdynamiken.

 

Zielpublikum

Ein Kurs für Prozessberater (Coaching, Mediation, Supervision, Organisationsberatung) und für betriebsinterne Stellen, die entsprechende Klärungsprozesse unterstützen (z.B. HR, betriebliche Sozialberatung), die ihre Kompetenzen im Umgang mit Teamkonflikten stärken möchten.

Dieser Kurs ist im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Mediatoren vom SDM, SVFM und SAV anerkannt (16 h).

Lehr- und Lernformen Fachinputs, Reflexionsarbeit, Übungen in Kleingruppen, Diskussion im Plenum – max. 14 Personen
Datum 17./18. März 2017, jeweils 9 – 17 h
Kursleitung Nadia Dörflinger, MAS Mediation, Supervisorin für Mediation
Durchführungsort Seminarhaus der SFINC.academy GmbH, Oberdorfstrasse 40, 2572 Mörigen
Kosten – CHF 630, inkl. Kursunterlagen, für Personen, die bei der SFINC.foundation akkreditiert sind /
– CHF 650, inkl. Kursunterlagen, für Personen die nicht bei der SFINC.foundation akkreditiert sind 
Anmeldung Bis 17. Februar 2017 per online-Formular oder via mail an nd@sfinc.ch;  Allgemeine Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren. 
Weitere Auskünfte / Beratung Frau Nadia Dörflinger, nd@sfinc.ch