Supervision plus

 

Reflektieren, austauschen, ausprobieren
Inhalt

 

 

 

 

 

 

 

 

Zielpublikum

„Supervision plus“ sind lebendige Praxis-Workshops entlang der Praxisfälle der Teilnehmenden.  Sind keine oder wenige Fälle vorhanden, stellt der SFINC.Supervisor/die SFINC.Supervisorin anonymisierte Praxisfälle zum Reflektieren zur Verfügung.

Wo gewünscht werden auch theoretische Zusammenhänge aufgezeigt, Fachinputs angeboten und/oder Methoden und Tools besprochen.

Es geht um die gemeinsame Reflexion und um die Bereitschaft zum Teilen von Erfahrungen, Fragen und Ansichten.

Supervision in der Kleingruppen (4 – 6 Teilnehmende) für Fachpersonen aus Mediation und Konfliktmanagement

 

Mediatorinnen und Mediatoren

Die Supervision plus ist durch SFINC, SDM, SVFM und SAV im Rahmen der Weiterbildungspflicht für Mediatoren anerkannt (8h).

 

Lehr- und Lernformen Fallbesprechungen in der Gruppe
Übungssequenzen, Fachinput und Methoden auffrischen nach Bedarf
Daten und Arbeitszeiten 17. September 2020
10. Dezember 2020,

jeweils 8.45 – 16.45 h

Weitere Termine gern auf Anfrage I Anregung!

 

Supervisorin

 

Nadia Dörflinger-Khashman, Supervisorin für Mediation, Ausbildnerin Mediation und Supervision für Mediation

 

Durchführungsort

 

SFINC.lounge, Schloss-Strasse 24, 2560 Nidau (Barkenhafen)

 

Kosten

 

CHF 300 (Spezialkonditionen) je Supervisionstag

 

 

Anmeldung

 

via elektron. Anmeldeformular oder via mail an nd@sfinc.ch;
Allgemeine Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren.

 

Weitere Auskünfte / Beratung Nadia Dörflinger-Khashman, nd@sfinc.ch.